Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

FDP und Economiesuisse verlieren das 1:12-Dossier

Die SVP sei besser positioniert, ihre eigene Basis zu überzeugen: SVP-Präsident Toni Brunner (l.), FDP-Präsident Philipp Müller (Mitte) und CVP-Präsident Christoph Darbellay in einer Bildmontage.

Kampagne zielt auf CVP- und SVP-Basis

Müller hofft auf andere Dossiers

Arbeitgeber- und Gewerbeverband statt Economiesuisse

KMU-Vertreter an der Front

Economiesuisse in der Kritik

SDA/rub