Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Erdogan-Vertrauter darf nicht im Aargau auftreten

Der türkische Aussenminister und sein Präsident: Mevlüt Cavusoglu und Recep Tayyip Erdogan.
Die Sicherheitsdelegation des Bundesrats wird den Besuch des türkischen Aussenministers Mevlüt Cavusoglu nicht verbieten: Mevlut Cavusoglu bei einem Messebesuch in Berlin. (8. März 2017)
Der Aussenminister tat es seinem Präsidenten gleich und zog einen Vergleich des heutigen Deutschlands zur Nazi-Zeit. «Das ist ein total repressives System», sagte Cavusoglu der Zeitung «Hürriyet» (Online). «Alle Praktiken ähneln denen der Nazi-Zeit.»
1 / 8

Veranstalter sind informiert

Als Familienfest angemeldet

Der Raum in Zürich-Affoltern hätte nur 60 Personen Platz geboten: Hursit Yildirim soll für die Verfassungsreform werben. (Bild: Facebook/UETD Schweiz)

EDA gibt Entwarnung

SDA/rub