Zum Hauptinhalt springen

«Die Wahlen sind 2015 bloss ein Nebenschauplatz»

Die grossen politischen Fragen, sagt der Politgeograf Michael Hermann, würden nicht bei den Wahlen vom Oktober entschieden, sondern zwischen Volk und Bundesbern, Bern und EU.

Michael Hermann: Unter den Politologen ist er der kreative, brillante Kopf, der selten um eine Antwort verlegen ist.
Michael Hermann: Unter den Politologen ist er der kreative, brillante Kopf, der selten um eine Antwort verlegen ist.
Ex-Press
Die Verfertigung von politischen Analysen: Politgeograf Michael Hermann checkt in einem Zürcher Quartiercafé die Fakten...
Die Verfertigung von politischen Analysen: Politgeograf Michael Hermann checkt in einem Zürcher Quartiercafé die Fakten...
Ex-Press
...denkt konzentriert nach und zieht dann eloquent seine Schlüsse.
...denkt konzentriert nach und zieht dann eloquent seine Schlüsse.
Ex-Press
1 / 4

Sie werden 2015 als Politanalytiker ein gefragter Mann sein. Stresst Sie das Wahljahr, oder freuen Sie sich darauf?

Michael Hermann: Ich bin noch nie so entspannt in ein Wahljahr gegangen. Denn die Wahlen vom kommenden Oktober stehen in meinen Augen im Politjahr 2015 gar nicht im Vordergrund.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.