Zum Hauptinhalt springen

Dieser Zürcher will St. Moritz zu neuem Glanz verhelfen

Seine Gegner taten ihn als chancenlosen Chaoten ab. Doch dann wurde der Sänger Christian Jott Jenny zum Präsidenten gewählt. Was führt er im Schilde?

Daniel Foppa
«Wissen Sie: Ich bin Musiker, ich bin ein Künstler»: Christian Jott Jenny in St. Moritz. Foto: Sabina Bobst
«Wissen Sie: Ich bin Musiker, ich bin ein Künstler»: Christian Jott Jenny in St. Moritz. Foto: Sabina Bobst

Auftritt der Bürgermeister. Im roten Samtjackett steht Christian Jott Jenny im Konferenzsaal des Luxushotels Suvretta House und wendet sich an das Publikum. Für den Operntenor eine gewohnte Rolle – nur dass er diesmal zu den Teilnehmern einer internationalen Blockchain-Konferenz spricht. Jenny gibt gar nicht erst vor, vom Thema etwas zu verstehen. Trotzdem schafft er es, dass die Zuhörer ihre Smartphones zur Seite legen. «Ich bin jetzt seit drei Wochen Bürgermeister», sagt Jenny und muss selber lachen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen