Zum Hauptinhalt springen

«43'000 Franken Bargeld auf dem Tisch – das war Adrenalin pur»

Guido Trüssel erbeutete als Kopf einer Zürcher Einbrecherbande ein Vermögen. Hat ihn das glücklich gemacht?

Nie wieder arm sein – das war Guido Trüssels grosser Wunsch als Kind. Foto: Boris Müller
Nie wieder arm sein – das war Guido Trüssels grosser Wunsch als Kind. Foto: Boris Müller

Können Sie sich an einen Moment erinnern, in dem Geld Sie richtig glücklich gemacht hat?

Oh ja. Das war in einer Nacht in Schwamendingen. Da bin ich mit meinen Partnern von einem Einbruch heimgekommen, und wir haben unsere Beute ausgeleert. Ein Berg Bargeld auf dem Tisch! Das war Adrenalin pur für mich!

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.