Zum Hauptinhalt springen

«Dank Snowden wissen wir, wo wir aufpassen müssen»

Der Schweizer Geheimdienstchef Markus Seiler über die US-Überwachung, unterschiedliche Philosophien und Ferien- oder Teilzeit-Jihadismus.

Mit Markus Seiler sprachen Christian Brönnimann und Thomas Knellwolf
«Die Welt lässt sich nicht in schwarz und weiss einteilen»: Nachrichtendienst-Chef Markus Seiler.
«Die Welt lässt sich nicht in schwarz und weiss einteilen»: Nachrichtendienst-Chef Markus Seiler.
Keystone

Ist Edward Snowden Held oder Verräter?

Das müssen andere beurteilen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen