Zum Hauptinhalt springen

Bonus für Topmanager vor Gericht?

In der Gerichtsberichterstattung muss immer auch der Persönlichkeitsschutz der Beschuldigten berücksichtigt werden: Videoreporter vor dem Zürcher Bezirksgericht.

«Keine starken Indizien» für Bevorteilung

Berichterstattung «normalerweise in anonymisierter Form»

Die Angst des Managers, Job und Familie zu verlieren

Gericht gegen «Nebenstrafe einer Anprangerung»