Zum Hauptinhalt springen

Appenzell schlägt Basel

Warum gibt es so selten einen Basler Bundesrat? Weil die Basler «les Welsches de la Deutschschweiz» sind. Ein Beitrag von Helmut Hubacher.

Appenzeller unter sich: Hans-Rudolf Merz und Ruth Metzler.
Appenzeller unter sich: Hans-Rudolf Merz und Ruth Metzler.
Keystone

Der Kanton Basel-Landschaft wartet seit 113 Jahren auf einen eigenen Bundesrat, Basel-Stadt auch schon 37 Jahre. Die beiden Appenzell hingegen schickten allein in den letzten 23 Jahren drei Bundesräte nach Bern: Arnold Koller, Ruth Metzler, Hans-Rudolf Merz. Die Frage sei gestellt, weshalb Basel immer wieder übergangen wurde. Dafür gibt es keine hieb- und stichfesten Anhaltspunkte. Wohl aber verlässliche Vermutungen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.