«Wir können unsere Mitarbeiter nicht überwachen»

Ein Agent des Nachrichtendienst des Bundes sitzt wegen Hacker-Verdachts in Haft. Direktor Markus Seiler verteidigt das Verhalten des NDB im Fall.

Ist seit fünf Jahren Chef des Schweizer Geheimdiensts. Zuvor war der HSG-Absolvent Generalsekretär der FDP und des Verteidigungsdepartements VBS: Markus Seiler.

(Bild: Keystone)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt