ABO+

Am schlimmsten sind die Nächte

Mit viel Aufwand meistert die Familie Bucher ihren Alltag – ihre beiden Kinder Till (9) und Zoe (8) haben eine Behinderung. Ein Besuch bei einer Familie, die ein Betreuungsurlaub enorm entlasten würde.

Was für andere Familie der Ausnahmezustand ist, ist für die Familie Bucher Routine. Renate Bucher mit Till, der an Mitochondriopathie leidet. Fotos: Christian Pfander

Was für andere Familie der Ausnahmezustand ist, ist für die Familie Bucher Routine. Renate Bucher mit Till, der an Mitochondriopathie leidet. Fotos: Christian Pfander

Janine Hosp

Es war in der vorhergehenden Nacht, in der Till die Hand aufs Herz legt und sagt, es tue ihm weh. Sein Vater nimmt ihm sofort den Puls und sieht: Tills Herz rast, schlägt 240-mal pro Minute. Das hält Till nicht lange durch, sein Körper kann nicht genug Energie dafür produzieren.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt