Zum Hauptinhalt springen

Schwanden bei BrienzSchulvertrag wird gekündigt

Die Gemeindeversammlung von Schwanden hat entschieden: Der Vertrag über die Zusammenarbeit von Brienzwiler, Hofstetten und Schwanden im Bereich der Primar- und Realschulen wird gekündigt.

Die Mittelstufe (3.–6. Klasse) der Schule bhs wird im Schulhaus Lamm in Schwanden ob Brienz unterrichtet. Die Gemeindeversammlung von Schwanden hat nun entschieden, den Schulvertrag auf 2022 zu kündigen.
Die Mittelstufe (3.–6. Klasse) der Schule bhs wird im Schulhaus Lamm in Schwanden ob Brienz unterrichtet. Die Gemeindeversammlung von Schwanden hat nun entschieden, den Schulvertrag auf 2022 zu kündigen.
Foto: Hans Urfer

Die Gemeindeversammlung von Schwanden bei Brienz stand ganz im Zeichen der Schule bhs (Brienzwiler, Hofstetten, Schwanden). Bereits an der ausserordentlichen Gemeindeversammlung im März stimmten die Gemeinden Brienzwiler, Hofstetten und Schwanden über die Zukunft der gemeinsamen Schule ab. Damit die Oberstufe nach Brienz hätte verlegt werden können, wäre eine Genehmigung aller drei Gemeinden erforderlich gewesen. Die Gemeinde Hofstetten lehnte diesen Antrag ab.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.