Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Unvollendete

Höhepunkt im House of Switzerland: Martina Hingis (links) und Timea Bacsinszky präsentieren ihre Medaille. (14. August 2016)
Die Brasilianer stehen Schlange, um die Schweizer Tennis-Girls zu sehen. (14. August 2016)
Freudensprung: Die Russinnen hält es vor lauter Freude nicht mehr auf dem Boden. Das Duo Makarowa/Wesnina ist überglücklich nach dem Gewinn der Goldmedaille.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin