Zum Hauptinhalt springen

Einer für alle

Benjamin Gischard kommt in der Qualifikation lediglich im Sprung und am Boden zum Einsatz. Für den 20-Jährigen aus Herzogenbuchsee ist dies kein Grund, sich zu beklagen.

Am Sprung hat Benjamin Gischard (im Bild an der Kunstturn-EM in Bern) die besten Aussichten.
Am Sprung hat Benjamin Gischard (im Bild an der Kunstturn-EM in Bern) die besten Aussichten.
Keystone

Im Zentrum steht das Kollektiv. Sagt Teamchef Felix Stingelin, sagt Teamleader Pablo Brägger, sagt (Team-)Benjamin Gischard. Wer die Schweizer Kunstturner im Studio von SRF in Rio de Janeiro sprechen hört, kommt rasch zum Schluss, dass es sich nicht um eine Worthülse handelt. Das Motto wird gelebt, das Klima ist hervorragend.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.