Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kreuzfahrtschiff Viking Polaris«Wir dachten, wir hätten einen Eisberg getroffen» 

1 / 4
Die nächste geplante Reise des Schiffe sei nach umfänglicher Überlegung abgesagt worden, teilte «Viking Cruises» mit.
Die Welle habe die «Viking Polaris» mitten in einem schweren Sturm getroffen. (Archivbild)
Dabei wurde ein Mensch getötet, vier weitere wurden verletzt. (Archivbild) 

US-amerikanische Frau überlebte nicht

Nächste geplante Reise ist abgesagt 

AFP/sys