Zum Hauptinhalt springen

Auf Ibiza gibt es mehr als Sex und Partys

Die Insel ist für ihren oberflächlichen Lifestyle bekannt. Aber sie hat mehr zu bieten. Eine Liebeserklärung.

Kraftort: Die Insel Es Vedrà vor der Südwestküste Ibizas. Foto: Getty Images
Kraftort: Die Insel Es Vedrà vor der Südwestküste Ibizas. Foto: Getty Images

Fast wäre meine Ibiza-Taufe vorbei gewesen, bevor sie begonnen hatte. Schuld war ein Taxifahrer, der mich an den vielleicht grössten Unort der Insel brachte: nach Platja d’en Bossa, einem Beachclub-Reservat junger Männercliquen aus Barcelona und Umgebung, wo Schaumparty-Flyer mit barbusigen Frauen im lauwarmen Restwasser der Schampus-Kübel schwimmen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.