Zum Hauptinhalt springen

Zeitplan

Bis zum 31.März läuft zum Hochwasser- und Renaturierungsprojekt Alte Aare das Mitwirkungsverfahren für die Bevölkerung. Die Unterlagen können auf den Verwaltungen der Anstössergemeinden eingesehen werden. Am 2.März 2011 findet im Bangertenhaus in Dotzigen ein Informationsanlass des Wasserbauverbandes statt. Die Projektverantwortlichen stellen von 18 bis 21 Uhr die Pläne vor und beantworten Fragen. Nach dem Mitwirkungsverfahren geht das Projekt zur Vernehmlassung an den Kanton und den Bund. Die öffentliche Auflage mit Einsprachemöglichkeit ist für die zweite Jahreshälfte 2011 geplant. Die erste Etappe der Wasserbauarbeiten soll im Jahr 2012 beginnen.grü>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch