Zum Hauptinhalt springen

WM in Shanghai

Vier «Bernerinnen» Die Schwimmweltmeisterschaften in Shanghai (China) werden am Samstag eröffnet. Ab Sonntag (17.7.) beginnen die Wettkämpfe im Synchronschwimmen. Neben Anja Nyffeler (Synchroverein Bern) sind mit der für Synchro Mittelland startenden Lausannerin Pamela Fischer sowie den 19-jährigen Solothurner Zwillingen Simone und Pascale Zwicky (SY Bern) drei weitere «Bernerinnen» am Start. Zwickys bestreiten den Teamwettbewerb; das Duett Fischer/ Nyffeler beginnt den Wettkampf am Montag mit der technischen Kür. Bei den Schwimmwettkämpfen (ab 24.Juli) sind derweil keine Berner Athleten gemeldet. Die Delegation von Swiss Swimming wird angeführt von Dominik Meichtry.rek>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch