Zum Hauptinhalt springen

Vorfreude ist gross

FussballDie zehn Gruppensieger der 3.Liga bestreiten die Aufstiegsspiele. Wer gewinnt, wird eine Klasse höher spielen.

Aufgrund der neuen Spielklasseneinteilung in der 3.Liga für die Saison 2011/2012 werden dieses Jahr die 2.-Liga-Aufsteiger mittels Entscheidungspartien – Hin- und Rückspiel nach Europacup-Formel – ermittelt. Von den zehn Gruppensiegern steigen deren fünf auf. In der Gruppe 1 fehlt Rothorn theoretisch nur noch einen Punkt. Die Brienzer würden auf den Sieger der Gruppe 2 treffen. Münsingen und Ostermundigen liefern sich einen packenden Zweikampf um den Gruppensieg. Im 2.Spiel treffen Bern (Gruppe 3) und Aarberg a (Gruppe 4) aufeinander. Gute Chancen auf das Aufstiegsspiel hat auch Langenthal (4 Punkte Vorsprung auf Roggwil). Die Oberaargauer würden auf Burgdorf oder Roggwil treffen, die nur durch zwei Punkte getrennt sind. In der Gruppe 8 steht Diessbach als Teilnehmer zur Aufstiegsrunde fest. Der Gegner von Diessbach heisst Besa Biel a oder Schüpfen (sie sind punktgleich). Die fünfte Paarung heisst Cornol gegen Delsberg.pvt>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch