Zum Hauptinhalt springen

Verletzter bei Selbstunfall

Bei einem Selbstunfall am frühen Sonntagabend auf der Autobahn A8 bei Spiez zog sich der Fahrzeuglenker Verletzungen zu.

Am Sonntag kurz nach 18 Uhr war ein Automobilist auf der A8 von Spiez in Richtung Interlaken unterwegs. Kurz vor der Autobahneinfahrt Faulensee, in der Linkskurve vor der Unterführung, geriet er aus noch unbekannten Gründen auf die linke Strassenseite, prallte links der Strasse in die Leitplanken und wurde in der Folge zurück über die Fahrbahnen geschleudert. Schliesslich kam das total demolierte Fahrzeug rechts von der Strasse an der Leitplanke zum Stillstand. Der Lenker zog sich leichte Verletzungen zu und musste mit der Ambulanz ins Spital transportiert werden.pkb >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch