Zum Hauptinhalt springen

Turnier mit Rekord- beteiligung

Vor kurzem fand das neunte öffentliche Jassturnier der Wohn- und Arbeitsgemeinschaft für Körperbehinderte Gwatt (WAG) statt. «Kontakte zu Freunden, Bekannten und externen BesucherInnen zu pflegen oder neu zu knüpfen, dies schätzten die BewohnerInnen der WAG sehr», schreiben die Veranstalter in einer Mitteilung. Das Jassturnier habe den optimalen Rahmen dazu geboten. Gespielt wurde ein Bodenjass, bei dem nach jeder Runde die Spielpaare neu ausgelost werden. Nach der Rangverkündigung wurde ein Imbiss serviert. Damit kein Jasser, keine Jasserin mit leeren Händen nach Hause gehen musste, wurde ein vielfältiger Gabentisch mit von regionalen Firmen gesponserten Preisen zur Verfügung gestellt. Der Anlass sei mit einer Rekordbeteiligung von 56 Teilnehmern sehr erfolgreich gewesen.pdRanglistenauszug: 1. Willa Brigitte, 2. Feller Ruth, 3. Aegerter Otto.>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch