Zum Hauptinhalt springen

125 Jahre Entwicklung an der Wirtschaftsschule

Die Thuner Wirtschaftsschule feiert am Freitag in der Stockhorn-Arena ihr 125-Jahr-Jubiläum.

Rektor Daniel Gobeli posiert mit einem alten Computer, moderner Tastatur und altem Handy.
Rektor Daniel Gobeli posiert mit einem alten Computer, moderner Tastatur und altem Handy.
Irina Eftimie
In der Schreiblehranlage lernten die Schülerinnen und Schüler mit der Schreibmaschine zu schreiben.
In der Schreiblehranlage lernten die Schülerinnen und Schüler mit der Schreibmaschine zu schreiben.
PD
Im Jahr 1997 arbeiteten Lernende der WST schon regelmässig mit dem Computer.
Im Jahr 1997 arbeiteten Lernende der WST schon regelmässig mit dem Computer.
Irina EftimiePD
1 / 3

Angefangen hat alles 1894, als der damalige Präsident des Kaufmännischen Vereins Bern dem Kassier der Spar- und Leihkasse Thun, Fritz Amsler, schreibt, er solle auch in Thun eine Sektion des Kaufmännischen Vereins gründen, «die den Zweck hätte, jungen Leuten zu spottbilligen Preisen Unterrichtskurse zu erteilen».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.