Zum Hauptinhalt springen

Neues Ärztezentrum soll Versorgung sichern

Martin Pulver von der Alterszentrum Heimberg AG hat im Neubau des Heims am Auweg ein Ärztezentrum initiiert. Es soll die medizinische Grundversorgung im Dorf sichern. Die Eröffnung ist für August 2019 geplant.

Die Baustelle am Auweg: Das Ärztezentrum wird voraussichtlich im August eröffnet.
Die Baustelle am Auweg: Das Ärztezentrum wird voraussichtlich im August eröffnet.
Marco Zysset

Nun soll Heimberg doch ein Ärztezentrum erhalten. Dies, nachdem ein erstes Projekt an der Bernstrasse im Neubau der Migros nicht zustande gekommen ist. Die Gemeinde könne in einem solchen Projekt nicht federführend wirken, wie es dort vorgesehen war, sagt Gemeindepräsident Niklaus Röthlisberger (SVP).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.