Zum Hauptinhalt springen

Man mische Mensch mit Musik

Pop-Cellist Andreas Kühnrich bringt ab morgen die Reihe «Musik & Persönlichkeiten» in den Deltapark. Wie meistert der Thuner Künstler den Spagat zwischen Kultur und Kommerz?

Er kennt beide Seiten des Musikgeschäfts. Andreas Kühnrich ist, je nach Art des getragenen Hutes, Künstler oder Veranstalter. Letzteres im Sommer am Blue-Turtle-(Konzert-)Strand in Faulensee. Und zur Winterszeit neu im Deltapark in Gwatt. «Beide Bedürfnisse zu kennen, ist ein grosser Vorteil», sagt der Einiger Pfarrerssohn, der als gefragter Cellist der Populärkultur von Thun aus die Musikwelt erobert. Und dabei mitunter die Bühnenbretter mit Branchengrössen wie Stephan Eicher teilt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.