Zum Hauptinhalt springen

Kinderbetreuung: Diskussion um Form statt um Geld

Kinderbetreuung im GGR Steffisburg: Knapp 1,2 Millionen Franken kostet die ausserfamiliäre Betreuung von Kindern von 2021 bis 2024. Wie das Geld eingesetzt wird, gab zu reden.

Gut hundert Steffisburger Kinder nutzen familienexterne Betreuungsangebote.
Gut hundert Steffisburger Kinder nutzen familienexterne Betreuungsangebote.
Keystone

Spätestens per 1. Januar muss auch Steffisburg entweder Betreuungsgutscheine für Kindertagesstätten oder Tageseltern ausgeben – oder ähnliche Angebote komplett selber finanzieren oder darauf verzichten, die ausserfamiliäre Betreuung von Kindern finanziell zu unterstützen.

Während der Kanton davon ausgeht, dass das neue Regime für die Gemeinden keine Mehrkosten bedeutet, rechnet Steffisburg damit, dass die Ausgaben jährlich rund 190'000 Franken höher sind als heute.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.