Zum Hauptinhalt springen

Gleiche Preise für Parkplätze: Ball liegt bei den Gemeinden

Der Schlussbericht des Entwicklungsraums Thun zur Parkplatzbewirtschaftung steht. Er empfiehlt: flächendeckend Gebühren einführen, die Preise angleichen. Eine Pflicht gibt es aber für die Gemeinden nicht.

Michael Gurtner
Eine Parkuhr an der Seestrasse in Thun. In der Stadt werden sämtliche Gemeindeparkplätze während 24 Stunden an 365 Tagen bewirtschaftet.
Eine Parkuhr an der Seestrasse in Thun. In der Stadt werden sämtliche Gemeindeparkplätze während 24 Stunden an 365 Tagen bewirtschaftet.
Michael Gurtner

Dass zahlreiche oberirdische Parkplätze in der Thuner Innenstadt aufgehoben wurden, führt zu einer Abwanderung der Kundschaft in die umliegenden Einkaufszentren und Gemeinden – davon sind die drei Stadtratsmitglieder der FDP überzeugt. Das geht aus einer Interpellation hervor, in welcher etwa die Frage nach einem flexiblen Tarifsystem in den Thuner Parkhäusern aufgeworfen wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen