Zum Hauptinhalt springen

Jugendlicher tödlich verunglückt

Die Polizei hat am Freitag nach einer Suchaktion um Oberhofen am Thunersee einen vermissten Jugendlichen tot aufgefunden.

Bei der Kantonspolizei Bern ging in der Nacht auf Freitag die Meldung ein, dass seit Donnerstagabend im Raum Oberhofen am Thunersee ein Jugendlicher vermisst werde.

Umgehend wurde eine Suchaktion eingeleitet, an welcher sich mehrere Dienste der Kantonspolizei Bern, ein Helikopter der Rega sowie Mitglieder der Alpinen Rettung Schweiz beteiligten.

Anlässlich der Suche konnte der Jugendliche im Verlaufe des Freitagmorgens in unwegsamem Gelände im Bereich Riderbach gesichtet werden. Die Einsatzkräfte, welche sich an den Fundort begaben, konnten den Jugendlichen nur noch leblos bergen.

Laut Polizeiangaben dürfte der 15-Jährige am Donnerstagabend zu Fuss im Bereich des Riderbaches unterwegs gewesen sein, als er tödlich verunfallte.

Weitere Ermittlungen zum Unfallhergang und den Umständen sind im Gang.

(pkb)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch