Zum Hauptinhalt springen

Freitag ist Golftag

Auf der Skipiste lernte Denise Schulthess jenen Mann kennen, für den sie Thun verlassen sollte. Heute sind die beiden passionierte Golfer – und lesen aus unterschiedlichen Gründen das Thuner Tagblatt.

Denise Baracchi bezeichnet sich als Heimweh-Thunerin und liest deshalb das «Thuner Tagblatt» auch in Fehraltorf.
Denise Baracchi bezeichnet sich als Heimweh-Thunerin und liest deshalb das «Thuner Tagblatt» auch in Fehraltorf.
zvg/Res Wenger/Studiosoleil.ch
Denise Baracchi posiert mit dem TT vor der Ortstafel in Fehraltorf.
Denise Baracchi posiert mit dem TT vor der Ortstafel in Fehraltorf.
zvg
1 / 2

Zunächst ist Thuner Tagblatt-Leserin Denise Baracchi (-Schulthess) nicht sicher, wie sie die Anfrage zur Teilnahme an unserer Jahresendserie beantworten soll. «Mein Leben ist nicht spektakulär», betont sie wiederholt. Nachdem sie Erkundungen eingeholt hat – wie der Zufall spielt, ist die Frau aus Fehraltorf, die wir willkürlich aus der Abonnentenliste ausgesucht haben, Tante einer freien Mitarbeiterin des «Thuner Tagblatts» –, sagt sie zu.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.