Zum Hauptinhalt springen

Erster Spielplatz dank Frauenverein

Dank Spenden, Fronarbeit und der Organisation des Frauenvereins: Amsoldingen erhält den ersten öffentlichen Spielplatz.

Der neue Spielplatz von Amsoldingen: Noch fehlen ein paar Elemente, bis er von den Kindern in Beschlag genommen werden kann.
Der neue Spielplatz von Amsoldingen: Noch fehlen ein paar Elemente, bis er von den Kindern in Beschlag genommen werden kann.
Marc Imboden

In Amsoldingen wohnen zwar viele Familien – doch einen öffentlichen Spielplatz für den Nachwuchs zwischen Kindergartenalter und zweiter Klasse gab es bisher nicht. «Wir haben lange darüber gesprochen, etwas dagegen zu unternehmen», sagt Monika Steiner vom Frauenverein Amsoldingen.

Doch irgendwann war genug geredet – der Verein beschloss, Nägel mit Köpfen zu machen. Eine Spielplatz-Projektgruppe wurde ins Leben gerufen und nahm ihre Arbeit im März vergangenen Jahres auf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.