Zum Hauptinhalt springen

Er managt die Thunfest-Materialschlacht

Rochus Hunkeler sorgt als Infrastrukturchef dafür, dass am Thunfest sämtliches Material zur richtigen Zeit am richtigen Ort steht. Der vergrösserte Festperimeter hat ihm dieses Jahr viel Mehrarbeit beschert.

Rochus Hunkeler, Infrastrukturchef im Verein Thunfest, steht zwischen Waisenhausplatz und Oelegässli. Auch dieser Bereich gehört neu zum vergrösserten kostenpflichtigen Festperimeter.
Rochus Hunkeler, Infrastrukturchef im Verein Thunfest, steht zwischen Waisenhausplatz und Oelegässli. Auch dieser Bereich gehört neu zum vergrösserten kostenpflichtigen Festperimeter.
Gabriel Berger

Wenn alles nach Plan läuft, wird Rochus Hunkeler am nächsten Freitag- und Samstagabend durch Thuns Gassen schlendern, mit Kollegen plaudern, sich das eine oder andere Konzert anhören gehen. Ein ganz normaler Thunfest-Besucher also? Weit gefehlt. Als Chef Infrastruktur im Verein Thunfest ist Hunkeler Herr über eine Unmenge von Material. Er organisiert, delegiert, kommuniziert, korrigiert – und behält stets den Überblick über das grosse Ganze.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.