Zum Hauptinhalt springen

Er hat sich schnell emporgestrampelt

Wird Matthias Döring (SP) zum Präsidenten des Steffisburger Grossen Gemeinderates gewählt, ist das der Höhepunkt der rasanten Politkarriere eines engagierten Mannes.

Mit diesem Tandem ist Matthias Döring nur noch für den Fotografen unterwegs.
Mit diesem Tandem ist Matthias Döring nur noch für den Fotografen unterwegs.
Patric Spahni

Politisiert wurde Matthias Döring letztlich im Zulgtal. Natürlich sei er, Geburtsjahr 1978, in den 90er-Jahren auch bei den «Stop F/A-18!»-Demos mitgelaufen, sagt er. «Aber ich war sonst kein wirklich politischer Mensch.» So trat er nach dem Lehrerseminar in Biel im Jahr 2002 eine Stelle als Oberstufenlehrer in Oberlangenegg an; bald darauf war er Schulleiter für die Oberstufe der Gemeinden Eriz, Wachseldorn und Oberlangenegg.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.