Zum Hauptinhalt springen

Ein «Meitschitroum» wird wahr

Für Rahel Mäder-Peter ging ein «Meitschitroum» in Erfüllung: Die Brienzerin eröffnete an der Burgstrasse 23 ihr Schreibatelier.

Rahel Mäder-Peter: In ihrem Atelier in Thun bietet sie Lettering- und Gestaltungskurse an.
Rahel Mäder-Peter: In ihrem Atelier in Thun bietet sie Lettering- und Gestaltungskurse an.
Gabriela Sterchi

«Als ich letztes Jahr mit meinem Ehemann in Norwegen war, hatte ich einfach das Gefühl, ich möchte Workshops anbieten», sagt Rahel Mäder-Peter (28). Eine Kollegin hatte sie vor ihrer Reise in den Norden gefragt, ob sie ihr das Schönschreiben beibringen würde. Als Mäder-Peter während der Fähre-Überfahrt nach Norwegen 24 Stunden Zeit hatte, stellte sie ein Kursprogramm zusammen und fertigte ein Schönschreib-Heftchen für ihre Kollegin.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.