Zum Hauptinhalt springen

Die SP will zwei Sitze im Gemeinderat

Die SP möchte die Sitzverteilung im Gemeinderat knacken und schickt zwei Männer in den Wahlkampf.

Peter Gurtner (bisher) und Roland Dänzer (neu) wollen je einen Sitz für die SP holen.
Peter Gurtner (bisher) und Roland Dänzer (neu) wollen je einen Sitz für die SP holen.
zvg

Die SP hat die Kandidaten für die Gemeinderatswahlen nominiert. Für die Sozialdemokraten tritt in Seftigen Peter Gurtner an, der seit anderthalb Jahren dem Rat angehört und das Ressort Bau leitet. Neu stellt sich auf der SP-Liste zudem Roland Dänzer zur Wahl.

«Beide Kandidaten verfügen über mehrjährige Erfahrung in der Gemeindepolitik», schreibt die Ortspartei in einer Medienmitteilung. Dänzer war Mitglied der Baukommission und später teilzeitangestellt auf der Bauverwaltung. Gurtner gehörte der Schulkommission an und ist seit 15 Jahren Kommandant der Feuerwehr Seftigen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.