Zum Hauptinhalt springen

Die Leichtigkeit des Seins am Thunersee

Die Gäste beim Musicals «Mamma Mia!» an den Thunerseespielen waren vor der Premiere voller Vorfreude.

Monica Quinter (mit Latzhose in der Mitte) ist herausragend in der Hauptrolle als Donna. Während sie «Dancing Queen» singt, stolzieren Dragqueens über die Bühne.
Monica Quinter (mit Latzhose in der Mitte) ist herausragend in der Hauptrolle als Donna. Während sie «Dancing Queen» singt, stolzieren Dragqueens über die Bühne.
Patric Spahni
Donna (vorne) hat Mühe, ihre Tochter Sophie loszulassen.
Donna (vorne) hat Mühe, ihre Tochter Sophie loszulassen.
Patric Spahni
Roman Riklin (l.), Komponist und Übersetzer der Abba-Songtexte, Alice Hofer und Dominik Flaschka, Regisseur von «Mamma Mia!».
Roman Riklin (l.), Komponist und Übersetzer der Abba-Songtexte, Alice Hofer und Dominik Flaschka, Regisseur von «Mamma Mia!».
Anne-Marie Günter
1 / 14

«Ich habe alles von ‹Abba› minutiös gesammelt, jeden Zeitungsausschnitt, und mir damit ganze Alben angelegt.» Moderatorin Sandra Studer, die am Mittwoch mit ihren Töchtern und Nichten an der Premiere von «Mamma Mia!» über den roten Teppich schwebte, schwelgte gerne in ihren Erinnerungen. Und erwähnte dabei auch, dass Niederried am Brienzersee ihr Heimatort ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.