Zum Hauptinhalt springen

Motorboot gerät in Schleuse

Am Donnerstagnachmittag geriet ein Motorboot vom Thunersee her in die Scherzligschleuse in Thun. Der Bootsführer rette sich mit einem Sprung ins Wasser.

Am Donnerstagnachmittag geriet ein Motorboot in die Obere Schleuse in Thun.
Am Donnerstagnachmittag geriet ein Motorboot in die Obere Schleuse in Thun.
Leserreporter

Dramatische Szenen haben sich am Donnerstagnachmittag um 15.15 Uhr bei der Scherzligschleuse in Thun abgespielt. Ein Mann geriet mit seinem Motorboot in den Sog der Aare und trieb auf das Wehr zu. Mit einem Sprung in Aare rettete sich der Mann schliesslich ans Ufer, wo er von einer Polizei-Patrouille an Land gezogen werden konnte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.