Zum Hauptinhalt springen

Bis zum Saisonstart ist der neue Skilift fertiggestellt

Der Tellerlift im Eriz wird dieser Tage ersetzt. Die Arbeiten verlaufen nach Plan. Der Lift kann zum Saisonstart am 12.Dezember in Betrieb genommen werden.

Die Arbeiten am neuen Tellerlift Schwändli  im Eriz laufen auf Hochtouren.Bilder
Die Arbeiten am neuen Tellerlift Schwändli im Eriz laufen auf Hochtouren.Bilder
zvg
Sie waren bei der Montage dabei: (v.l.) Rolf Wiedmer von der Jakob Drahtseilfabrik, Kurt Ellenberger von der Garage Linder Linden. Hinten: Skilift-Kassier Werner Lüthi.
Sie waren bei der Montage dabei: (v.l.) Rolf Wiedmer von der Jakob Drahtseilfabrik, Kurt Ellenberger von der Garage Linder Linden. Hinten: Skilift-Kassier Werner Lüthi.
Markus Hubacher
Die Stützen für den neuen Skilift wurden mithilfe eines Helikopters montiert.
Die Stützen für den neuen Skilift wurden mithilfe eines Helikopters montiert.
zvg
1 / 3

40 Jahre zog er unermüdlich kleine und grosse Skifahrer den Hügel hinauf – der Tellerlift Schwändli im Eriz. Auf die bevorstehende Saison hin muss er nun aber ersetzt werden. «Die Arbeiten haben Ende August begonnen», sagt Thomas Reusser, Verwaltungsratspräsident der Skilift AG Innereriz.

Das gute Wetter in den letzten Wochen habe dazu beigetragen, dass es zügig voranging. Vor ein paar Tagen konnten mithilfe eines Helikopters die Stützen montiert werden. Reusser geht davon aus, dass die Herstellerfirma Garaventa noch im November die Anlage auf Herz und Nieren testen kann. «Wir sind davon überzeugt, dass der Lift auf den Saisonstart hin, der bei genügend Schnee am 12.Dezember ist, eingeweiht werden kann», sagt Reusser.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.