Beat Schertenleib tritt zurück

Heimberg

Schertenleib hätte bei den Gemeindewahlen 2020 aufgrund der Amtszeitbeschränkung nicht mehr antreten dürfen.

Tritt aus dem Gemeinderat: Beat Schertenleib.

Tritt aus dem Gemeinderat: Beat Schertenleib.

(Bild: pd)

Beat Schertenleib (Liste EDU/EVP) scheidet Ende Jahr aus dem Gemeinderat aus. Dies teilt die Einwohnergemeinde Heimberg mit. Schertenleib gehört dem Gemeinderat seit 2008 an. In dieser Zeit stand er bis zur Behörden- und Verwaltungsreorganisation im Jahr 2012 dem Ressort Tiefbau vor. Ab 2013 stand er dem neu gegründeten Ressort Planung vor.

In seinen Funktionen war Schertenleib unter anderem Mitglied der damaligen Tiefbaukommission und präsidiert aktuell die Planungskommission. Bei den Gemeindewahlen im nächsten Jahr hätte Schertenleib aufgrund der geltenden Amtszeitbeschränkung von zwölf Jahren nicht mehr antreten dürfen. «Der Gemeinderat hat vom Rücktritt von Beat Schertenleib mit Bedauern Kenntnis genommen», ist der Mitteilung zu entnehmen.

Der frei gewordene Sitz der Liste EDU/EVP im Gemeinderat wird durch Nachrücken ab 1. Januar von Herbert Geiser besetzt. Die Ressortverteilung erfolgt an der Gemeinderatssitzung vom 11. November. (mgt)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt