Zum Hauptinhalt springen

Auf die Besten wartete Stärkendes

Die Gemeinde Oberhofen verfügt über talentierte Sportler und erfolgreiche Bürger. Gleich acht Sportler und Berufsleute sowie ein Verein wurden am Montag für ihre herausragenden Leistungen im Rahmen der 1.-August-Feier geehrt.

Die erfolgreichen Oberhofnerinnen und Oberhofner (v.l.): Franz Ritschard, Alain Stettler, Laurent Stadler, Stefan Seger, Sandra Dänzer, Hans-Rudolf Schwarz, Michel Nebiker. Auf dem Bild fehlen Nick Zeltner und Till Seger.
Die erfolgreichen Oberhofnerinnen und Oberhofner (v.l.): Franz Ritschard, Alain Stettler, Laurent Stadler, Stefan Seger, Sandra Dänzer, Hans-Rudolf Schwarz, Michel Nebiker. Auf dem Bild fehlen Nick Zeltner und Till Seger.
Stefan Kammermann

Der Tisch mit den Gaben war voll. Honig, Käse und weitere Produkte aus der Region sowie ein Diplom warteten schön arrangiert an der 1.-August-Feier in Oberhofen. Als Anerkennung für aussergewöhnliche Leistungen ehrte die Gemeinde Oberhofen talentierte Sportler und erfolgreiche Bürger.

Gleich acht Oberhofnerinnen und Oberhofner sowie ein Verein konnten am Montag eine Schachtel voller Stärkendes entgegennehmen. «Es ist mir eine grosse Ehre, euch auszuzeichnen. Ihr habt alle besonders gute Leistungen im Sport, im Beruf oder als Verein für das Dorf erbracht», sagte Sonja Reichen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.