Zum Hauptinhalt springen

Wenn alte Gebäude Geschichte(n) erzählen

Im dachstock des neuen Schlosses:(v.l.)Denkmalpfleger Michael Gerber mit Volker Hermann, Leta Büchi und Armand Baeriswyl vom Archäologischen Dienst. Die Dachstock-Konstruktion wird derzeit wo nötig originalgetreu erneuert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.