Zum Hauptinhalt springen

Wenn 86,2 Kilo Gewicht haben

Von 268 auf unter 90: In zweieinhalb Jahren hat Reto Iseli 180 Kilo abgenommen, nun überwindet er Grenzen. Seine Geschichte, mehr als ein pfundiges Spektakel, kommt ins deutsche Fernsehen. Der Wimmiser hilft damit anderen – und ein wenig sich selbst.

Wenn das Einkaufen  beim Grossverteiler von Kameramann  Klaus festgehalten wird – und sich die Kundschaft  darob  wundert.
Wenn das Einkaufen beim Grossverteiler von Kameramann Klaus festgehalten wird – und sich die Kundschaft darob wundert.
Jürg Spielmann
Wenn das Filmen im Freien vor dem Niesen Pflicht ist. Dem TV-Publikum soll klischeegerecht auch das Schweizer Heidi-Image vermittelt werden.
Wenn das Filmen im Freien vor dem Niesen Pflicht ist. Dem TV-Publikum soll klischeegerecht auch das Schweizer Heidi-Image vermittelt werden.
Jürg Spielmann
(Noch) voller Zuversicht: Ende November 2009 nach der Magenoperation im Spital. Tage später wurde  Iseli notoperiert und ins künstliche Koma versetzt.
(Noch) voller Zuversicht: Ende November 2009 nach der Magenoperation im Spital. Tage später wurde Iseli notoperiert und ins künstliche Koma versetzt.
Jürg Spielmann
1 / 9

Diese Story ist gewichtig. Kaum reiste sonst eigens ein Produktionsteam für einen Drehtag aus Wien (die Redakteurin) und München (der Kameramann) ins Berner Oberland. Nach Wimmis. Das heimelige Chalet, in dem der Hauptdarsteller seit August letzten Jahres lebt und das Duo heute erwartet wird, liegt eingebettet in saftige Wiesen. Der Niesen thront über der Szenerie. Postkartenidylle. Fast schon kitschig (oder perfekt inszeniert) wirkt der Gülleduft. Ergänzend und schwer hängt er in der Luft. «Itz het doch dä usgrächnet hüt müesse bschütte», sagt Reto Iseli. Er lacht. Ein Wagen mit deutschem Kennzeichen fährt vor, die zierliche Autorin der Produktionsfirma entsteigt diesem. «Traumhaft!», entfährt es Britta Tivan, eine Portion Wiener Schmäh inbegriffen. Selbst frisch gedüngt gefällt es den Gästen hier. Das oft bemühte Klischee hat sich mal wieder bestätigt: Schweizerland gleich Heidiland.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.