Zum Hauptinhalt springen

Thuner Stadtrat: Mitteparteien wollen alle zulegen

EVP, EDU, Grünliberale und CVP bilden im Stadtrat die Fraktion der Mitte – und haben sechs Sitze zu verteidigen. Alle vier Parteien wollen aber mehr und streben Mandatsgewinne an.

Seit vier Jahren besteht die Fraktion der Mitte (FdM) im Parlament aus den vier Parteien EVP, EDU, CVP und Grünliberale. Vertreten ist sie mit insgesamt sechs Sitzen. Dies, nachdem EVP und EDU 2010 ihre je zwei Sitze hat halten können, die CVP einen hat abgeben müssen und die erstmals angetretenen Grünliberalen einen gewonnen haben. Erreichen alle Parteien ihre Wahlziele, vergrössert sich die FdM deutlich.

EVP: Aus 2 mach 4?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.