Zum Hauptinhalt springen

«St.Beatushöhle» ist in neuen Händen

Am Samstag öffnen die Türen des Restaurants St. Beatushöhle. Die neue Wirtin, Anna Rosa Burla, hat sich viel vorgenommen. Sie bietet traditionelle Schweizer Küche mit einem grossen Angebot an regionalen Produkten an.

Anna Rosa Burla vor dem Eingang zu ihrem Restaurant in Sundlauenen.
Anna Rosa Burla vor dem Eingang zu ihrem Restaurant in Sundlauenen.
Irene Zwahlen

«Bei uns steht der Gast im Mittelpunkt. Nach dem Höhlenbesuch darf sich unser Gast von uns kulinarisch verwöhnen lassen und die sagenhafte Aussicht geniessen», erzählt die diplomierte Gastronomin.

Seit Anfang Januar 2012 sind nun Anna Rosa Burla und ihr Lebenspartner daran, das Restaurant auf die Eröffnung vorzubereiten. Die Küche musste renoviert werden, vieles war alt. «Im Moment läuft die Lüftung zwar noch nicht, doch wir hoffen, dass sie bis am Samstag repariert ist.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.