Zum Hauptinhalt springen

Stadt will rasche Wiedereröffnung des Buffets

Dass das Bahnhof- und das Express-Buffet seit mittlerweile zwei Monaten leer stehen, missfällt dem Thuner Gemeinderat. Laut den SBB steht die Unterzeichnung des neuen Pachtvertrags fürs Express-Buffet kurz bevor.

Das Express-Buffet sowie das Bahnhofbuffet (hinten) sind seit Dezember geschlossen. Bald sollen hier wieder Gäste bedient werden.
Das Express-Buffet sowie das Bahnhofbuffet (hinten) sind seit Dezember geschlossen. Bald sollen hier wieder Gäste bedient werden.
Patric Spahni

Dass das Bahnhof- und das Express-Buffet Thun seit dem 9.Dezember geschlossen sind (wir haben berichtet), beschäftigt auch den Thuner Gemeinderat. Dies geht aus einer gestern versandten Medienmitteilung hervor. «Der Gemeinderat nimmt mit einer gewissen Beunruhigung zur Kenntnis, dass die Zukunft des Bahnhofbuffets weiterhin offen ist», fasst Stadtpräsident Raphael Lanz (SVP) die Haltung der Stadtregierung zusammen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.