Zum Hauptinhalt springen

Spital STS AG rechtfertigt ihren Entscheid

Auftritt vor über 1000 Personen in der Märithalle: Thomas Bähler, Verwaltungsratspräsident Spital STS AG, begründet vor vollen Rängen den Entscheid, die Geburtenabteilung in Zweisimmen  zu schliessen.
Thomas Bähler, VR-Präsident Spital STS AG: «Mehrere Millionen Franken Defizit können wir uns langfristig  nicht mehr leisten.»
Anne Speiser, SVP-Grossrätin:«Nach zwei Stunden Information verzichten wir Grossräte auf unsere Stellungnahmen.»
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.