Zum Hauptinhalt springen

SP und BDP sind unter-, die FDP übervertreten

Die SP tut sich in ländlichen Gemeinden schwer, das schlägt sich auch statistisch nieder: Sie stellt in solchen Gemeinden deutlich weniger Gemeinderäte, als aufgrund der Wähleranteile zu erwarten wäre. Noch schlechter schneidet die BDP ab.

zvg

Am Sonntag hätten in Bönigen Gemeinderatswahlen stattfinden sollen. Doch diese fielen ins Wasser, da sich genauso viele Kandidaten meldeten, wie Sitze zu vergeben waren. Besonders fiel auf, dass niemand für die SP kandidierte. Kein Einzelfall: Auch in Frutigen fand sich kein Kandidat für die Partei mit dem schweizweit zweithöchsten Wähleranteil. Das sind Momentaufnahmen, die für sich gesehen noch keine grosse Aussagekraft haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.