Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sommeridylle und zugefrorene Seen

Schäkern im Kinderbettchen: Trudi Huber verstand sich gut mit ihrem grösseren Bruder Seppli.
Ein Sommertag am Katzensee bei Zürich Ende der 1920er-Jahre: Vater Josef Odermatt hatte die Kamera zur Hand, als seine kleine Tochter  Trudi vor lauter Durst gierig aus der Eglisana-Flasche trank.
Porträts der kleinen Trudi finden sich im Fotoalbum eine ganze Reihe.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.