Zum Hauptinhalt springen

Sie spielen «nach Luscht u Luune»

Volksmusikfreunden waren die Örgelifründe Stockenfluh, das Schwyzerörgeliquartett Stockhorn und die Ländlerbuebe Biel ein Begriff. Vier Oberländer Mitglieder dieser erfolgreichen Formationen präsentieren nun als Berner Örgeliplausch ihre erste CD.

Berner Örgeliplausch mit (von links): Peter Grossen, Marcel Zumbrunn, Tony Theiler und Hansueli Hehlen.
Berner Örgeliplausch mit (von links): Peter Grossen, Marcel Zumbrunn, Tony Theiler und Hansueli Hehlen.
zvg

Die Formation Berner Örgeliplausch bringt Ende Januar ihre erste CD auf den Markt. Das Quartett stellt diesen Tonträger auch im Oberland an zwei Konzerten vor: Am 7.Februar um 20.30 Uhr im Hotel-Restaurant Glacier in Grindelwald und am 15.März um 20 Uhr im Hotel-Restaurant Ermitage in Kandersteg. Die Musikanten des Berner Örgeliplauschs sind allesamt arrivierte Grössen der Volksmusikszene, die ihre Wurzeln im Berner Oberland haben:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.