Zum Hauptinhalt springen

Scheidegger knackt den Weltrekord

Der Thuner Mountainbiker Manuel Scheidegger hat es geschafft: Mit 25,72 Kilometern hat er einen neuen Stundenweltrekord im Hinterradfahren aufgestellt.

25,72 Kilometer – noch nie ist jemand in einer Stunde, nur auf dem Hinterrad eines Fahrrades, so weit gekommen. Manuel Scheidegger heisst der Mann, der diesen Weltrekord aufgestellt hat. Der Thuner Mountainbiker hat vergangene Woche den alten Rekord auf der Rundbahn des Lachenstadions um mehr als einen Kilometer überboten. «Ich spürte eine grosse Freude und Erleichterung», beschreibt Scheidegger den Moment, als der Rekord feststand.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.