Zum Hauptinhalt springen

«Raub darf sich nicht lohnen»

Zwei der drei Tatorte: Die Bijouterie J. Piguet in Gstaad wurde von einem der drei angeklagten Russen am 20.Oktober 2011 überfallen.
Am 8.März 2007 war derselbe Mann auch an einem Überfall auf die Bijouterie Kirchhofer  in Interlaken beteiligt gewesen.
Bilder der Überwachungskamera in der Bijouterie Kirchhofer vom 8.März 2007 zeigen einen der Täter und die gefesselten Angestellten.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.