Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Raphael Lanz: «Ich bin gespannt auf die Ideen»

Tagung des Berner Heimatschutz in der ehemaligen Schadaugärtnerei in Thun: Guntram Knauer (l.) vom Heimatschutz und Jörg Schweizer, Referent und ehemaliger Denkmalpfleger, führten die Besucher zu den historischen Schätzen der Schadaugärtnerei. (28.8.2014)
Die  Schadaugärtnerei geht für 9,4 Millionen Franken an die Stadt: Ob auf dem 	Areal auch künftig Gemüse wachsen wird, ist zurzeit offen. Die Planung über die künftige Nutzung läuft nun erst an.
Raphael Lanz, Thuner Stadtpräsident
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin