Zum Hauptinhalt springen

Polizei fasst mutmassliche Einbrecher auf der Autobahn

Nach einem Einbruch in Spiez hat die Berner Kantonspolizei die beiden mutmasslichen Täter wenig später auf der Autobahn A8 bei Gesigen angehalten. Sie befinden sich in Haft.

Am Samstagnachmittag ging bei der Polizei die Meldung ein, dass in einem Quartier in Spiez zwei Unbekannte aufgefallen waren. Kurze Zeit später wurden zwei Polizisten auf ein verdächtiges Fahrzeug aufmerksam, das in Spiez losfuhr.

Eine Patrouille der Berner Kantonspolizei konnte das Auto schliesslich unterhalb von Spiez auf der A8 anhalten, wie die regionale Staatsanwaltschaft Berner Oberland am Montag mitteilte.

Weil die beiden Autoinsassen auf die am Nachmittag bei der Polizei eingegangene Beschreibung passten, wurden sie einer näheren Kontrolle unterzogen. Bei den Befragungen gaben sie zu, in Spiez einen Einbruchdiebstahl verübt zu haben.

SDA/mas

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch